Chiquitita, was ist das für ein Spiel?

Mit der Special-Edition „Arm ab! III“ erlebten die Action-Adventure-Amputationsspiele, auch für Branchenkenner völlig überraschend, rechtzeitig vor Weihnachten eine späte Renaissance, während klassische Ballerspiele und Luftpumpen wie Blei in den Regalen lagen. Epische Massen-Ops, komplexe Schnitttechniken, innovative Verbandswechsel und lebensechte Behandlungen von Wundbrand versetzen Laien-Chirurgen und Hobby-Metzger über die Feiertage in Spiellaune.

Mutter schenkte ihm wie immer seit 25 Jahren, die neue Kuschelrock und einen Satz Batterien für seinen sprechenden Hund. Den Einwand, dass er dafür schon etwas zu alt sei, ließ sie seit 2005 nicht gelten. Auch seinen Wunsch, das Feuerwehrbett gegen ein altersgerechtes Gestell mit Auflage auszutauschen, ignorierte sie, stellte aber für das Folgejahr einen Multimediasessel mit integrierten Lautsprecherboxen in Aussicht. Sein zweistimmiges Nasenflötenkonzert in d-Moll rührte sie zu Tränen.

Die Weihnachts-Currywurst mit Blattgold verzehrten sie mit gutem Appetit.

Vor dem gemeinsamen „Mamma-Mia“-DVD-Gucken zog man sich zum Umziehen zurück. Auf Mutters Wunsch hin trug er seinen Blue-Dancing-Queen-Jumpsuit und eine blonde Langhaarperücke. Das Auslosen der deutschen, englischen, dänischen, finnischen, norwegischen oder schwedischen Untertitel sorgte wie immer für gespannte Erwatung unter dem Tannenbaum. Zum besinnlichen Ausklang des Abends trugen Pfefferminzlikör und Salzletten bei.

… für Evelyn.

 

Anmerkung: Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und realen Handlungen sind rein zufällig. Teile der befreundete Verwandtschaft sind keine Hobby-Metzger.

Und weiter geht’s: Alle Jahre wieder werden wir am Ende eines Jahres von Weihnachten überrascht. Um die Vorfreude auf Kind, Krippe und Geschenke ins schier Unermessliche zu steigern, werden hier Träume wahr. Ihr spendiert fünf Begriffe in einem Kommentar unterhalb dieses Beitrags, und ich bastele daraus einen rauschgoldengelhaften Blog-Text inkl. Widmung zur Vorweihnachtszeit. Die streng subjektive Auswahl der jeweiligen Begriffs-Serie wird von mir persönlich vorgenommen. Der Rechtsweg ist absolut ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.